TherapiePfoten-Ahaus in der aktuellen Ebito...

31.05.2019

In der aktuellen Ausgabe findet ihr ein tolles Interview mit Denise Terhaar.Hallo Denise Terhaar, du bietest tiergestützte Therapie/Intervention an. Was genau ist darunter zu verstehen?
Tiergestützte Interventionen sind Fördermaßnahmen, die
durch den Einsatz eines Tieres, in meinem Fall ein Hund, begleitet werden. Wir bieten Fördereinheiten aus den Bereichen der motorischen, emotional-sozialen, kognitiven, mathematischen und sprachlichen Kompetenzen an. Auch tiergestützte Settings zur Wahrnehmungs- und Entspannungsförderung gehören zu unserem Angebot. Diese bieten wir in unserem eigenen Snoezzelraum an, hier werden vor allem mit taktilen, visuellen und akustischen Reizen gearbeitet. Zudem bieten wir einige hundegestützten Kurse, Workshops und Seminare an...

Weiteres in der der aktuellen ebito Ausgabe